Unsere Leihgeräte


Wühlmausprobleme?

"WÜMA" und "MAUKI" schaffen Abhilfe!


Zur wirksamen Mäusebekämpfung, auch bei großen Plagen, stellt Ihnen die Agrar-Natur-Umwelt-GmbH mit dem "WÜMA" und "MAUKI" einen leistungsstarken und zuverlässigen Mäusevernichter zur Verfügung. Die Bekämpfungsmethode ist gefahrlos für Katzen, Greifvögel, Füchse und andere Nützlinge. Die beiden Geräte dienen ausschließlich dem Zweck, Feld- und Wühlmäuse auf offenem Feld zu bekämpfen.


Funktionsweise "WÜMA": Über ein Düsensystem und mit einem speziell auf den Motor abgestimmten Gebläse wird die richtige Gaskonzentration beschleunigt und mit Druck in die Gänge eingeführt, um der Wühlmaus keine Zeit zum Verwühlen oder Weglaufen zu lassen. Durch die Spezielle ZUWA-Gaseinführungslanze wird das Gas direkt und sicher in die Gänge geleitet.

Funktionsweise "MAUKI": Mit einer Benzinpumpe wird ein Benzin-Diesel-Gemisch angesaugt, genau dosiert in den Spezial-Schalldämpfer eingespritzt und dort verdampft. Dieser Rauch wird über einen flexiblen Metallschlauch und eine Glocke in das Gangsystem geleitet. Der hohe Druck des Industriemotors bewirkt eine schnelle Rauchverteilung und der vorhandene Sauerstoff wird aus dem Gangsystem gepresst.

Die Schädlinge haben keine Chance, zu entrinnen. Innerhalb von Sekunden werden die Atemwege gelähmt. Dies führt zu einem raschen und schmerzlosen Tod. Falls die betäubte oder tote Maus von einer Katze oder einem Greifvogel gefressen wird, besteht keine Gefahr einer Sekundärvergiftung.

Das Gerät kann von jedem MR-Mitglied gegen Gebühr ausgeliehen werden.

 

Es liegt an Ihnen, Obstkulturen, Wiesen und Gärten von den Schädlingen frei zu halten!
 


Haben Sie Fragen, brauchen Sie Unterstützung melden Sie sich bei uns Wir sind für unsere Mitglieder da!